Imagevideo, Logodesign, Flyergestaltung, Social Media

INKLUSION-PADERBORN Kopie

„Ich kann glücklich sein, wenn mir Arme und Beine fehlen.  Aber ich kann unglücklich sein, wenn ich ALLES habe“.

Mittendrin statt nur dabei – Gelebte Inklusion in Paderborn from Bart Rymek on Vimeo.

Gelebte Inklusion in Paderborn
Gemeinsames Projekt der Elterninitiative DOWN SYNDROM NA UND? – NUR MUT! und der Lebenshilfefür Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung, Kreisverband Paderborn e.V.
Sie laden Menschen mit und ohne Behinderung ein, „mittendrin statt nur dabei“ zu sein – an einem Tag der Begegnung, im Rahmen einer Podiumsdiskussion oder beim Besuch der Wanderfotoausstellung.

Menschen mit und ohne Handicap gewähren einen
Einblick in ihr Leben:
•in Familie, Freundschaft und Nachbarschaft
•in Berufs- und Arbeitswelt
•in der Freizeit und beim Sport
•in Schule und Bildung

Der Fotograf Juan Zamalea hat mit seinen Aufnahmen in Paderborn gelebte Inklusion – von Menschen mit und ohne Behinderung in verschiedenen sozialen Lebensbereichen – festgehalten. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht der Mensch als Mensch. Seine Bilder erzählen ihre Geschichten.

Haltungen oder Erwartungen gegenüber Menschen mit Behinderung können sich ändern.

Fotos des Making Of’s: